FragezeichenWas bedeutet Polis?

Polis (griechisch = Burg, Stadt)

Das antike Griechenland setzte sich aus vielen Siedlungen zusammen. Solch eine Siedlung hatte meist in ihrer Mitte eine hoch gelegene, geschützte Akropolis (eine Festung, ein Fürstentempel), in der ein Fürst oder ein König herrschte. Im umliegenden Land lebten die Bauern.
So entstand in Griechenland kein großes Reich, wie z.B. in Ägypten, mit einer Hauptstadt, sondern jede Stadt, jede Siedlung bildete einen eigenen Staat - einen Stadtstaat, Polis.
geändert: Samstag, 6. April 2013, 16:55