MausWörtliche Rede

Hier findest du Beispiele für die Zeichensetzung von Anführungsstrichen, Kommas, Punkten, Ausrufezeichen und Fragezeichen in der wörtlichen Rede.

Blau siehst du, wer etwas redet. Schwarz sind die Worte, die geredet werden.
Die Erklärung, wer etwas redet, kann an verschiedenen Stellen im Satz stehen. Sie befindet sich entweder vor, hinter oder auch zwischen den Worten, die geredet werden.

Yasemin rief: „Halt! Warte auf mich!“
Halt! Warte auf mich!“, rief Yasemin.

Ich fragte: „Kommst du mit zur Fußball-AG?“
Kommst du mit zur Fußball-AG?“, fragte ich.

Yasemin erwiderte: „Ich habe heute keine Zeit.“
Ich habe heute keine Zeit“, erwiderte Yasemin. (Hier wird nach Zeit kein Punkt gesetzt!)

Wenn du am Samstag mitspielen willst“, erklärte ich ihr, musst du um 14:00 Uhr auf dem Platz sein.“

Klar, entgegnete Yasemin, am Samstag bin ich dabei.“
geändert: Freitag, 22. März 2013, 18:25