Beispielsätze der wörtlichen Rede

Hier kannst du nachschauen, wie die Zeichen bei der wörtlichen Rede gesetzt werden.

Yasemin rief: „Halt! Warte auf mich!“
Halt! Warte auf mich!“, rief Yasemin.

Ich fragte: „Kommst du mit zur Fußball-AG?“
Kommst du mit zur Fußball-AG?“, fragte ich.

Yasemin erwiderte: „Ich habe heute keine Zeit.“
Ich habe heute keine Zeit“, erwiderte Yasemin. (Hier wird nach Zeit kein Punkt gesetzt!)

Wenn du am Samstag mitspielen willst“, erklärte ich ihr, musst du um 14:00 Uhr auf dem Platz sein.“

Klar, entgegnete Yasemin, am Samstag bin ich dabei.“
geändert: Mittwoch, 22. Mai 2013, 12:25