Warum immer ich?

BandwurmWarum immer ich?

Warum immer ich?

Julia schüttelte genervt den Kopf. Sie fühlte sich ungerecht behandelt. Weil immer ihr kleiner Bruder Sebastian bekamm was er wollte. Sie bekamm nie was sie wollte.

Eines Tages wollte sie ein Spiel für ihr neuen Nintendo DS aber natürlich hat sie es nicht bekommen dafür hat es ihr kleiner Bruder bekommen. Julia wünscht sich mal die kleine zu sein und alles zu kriegen. Und Sebastian soll der große sein,dann kann er mal die ganzen Sachen von Julia aufräumen. Am nächsten Morgen wollte Sebastian zum Zoo, aber Julia durfte nicht mit. Julia hatte es satt immer nicht mit zu dürfen! Julia hatte sich ein Plan ausgedacht. Sie wollte solange die Eltern weg waren das ganze Zimmer ihres Bruders verwüsten und die ganzen Spielzeuge verstecken so das ihr Bruder nichts wieder finden kann. Als ihre Eltern kamen waren sie sehr traurig. Julia fragte warum sie so traurig waren und sie antworten:,,Dein kleiner Bruder hatte ein Unfall und er ist jetzt im Krankenhaus ". Was sagte sie und fing an zu weinen. Was habe ich nur gemacht mein Bruder liegt im Krankenhaus und ich habe sein Zimmer verwüstet. Julia hatte sich sorgen gemacht. Aber am Samstag kam Sebastian zum Glück zurück. Er war glücklich wieder seine Familie zu sehen.Trozdem war er auf seiner Schwester sauer. Aber Julia entschuldigte sich natürlich und erzählte die Geschichte, Sebastian war entäuscht. Am nächsten Morgen kam Julias Freundin zu ihr. Sie hieß Lucia und sie hatte auch ein Bruder genau wie Julia. Lucias Bruder hieß Bastian genau wie Julias Bruder nur ohne S und E. Julia und Lucia sind beste Freunde sie wohnnen im selben Haus. Julia wohnt im ersten Stock und Lucia im zweiten und gehen in die gleiche Klasse. Eines Tages war Julias Glückstag weil sie Geburtstag hatte. Lucia schenkte ihr das Nintendo DS Spiel das sie nicht von ihren Eltern bekam und sie sagte:,,Danke schön,danke schön,danke schön. Ihre Eltern kauften ihr GARNICHTS das war so GEMEIN. Dannach mussten Lucia und Julia das ganze Zimmer aufräumen. Und dazu das Zimmer von Sebastian da sagte Julia :,,Wieso immer ich?".Nach ein paar Wochen hat sie es nicht mehr ausgehalten sie hat:,,Schluss ! aus ! Ende! gesagt ich werde von Zuhause weglaufen. Ich werde bei meiner Freundin bleiben. Meine Eltern würden das bestimmt nicht merken ich bin ja nur für sie Luft. Dann kam der Tag, als sie ist mit Lucia einfach aus der Wohnung raus gegangen waren. Niemand hat es gemerkt wie sie schon vermutet hat. Aber plötzlich klingelte das Handy von Julia und Mama ruft an stand auf dem Display. Oh Nein sie überlegte sollte sie ran gehen oder nicht ? Lucia sagte sie solle ran gehen und Julia ging ran Mama sagte :,,JULIA WO BIST DU ?" Julia antwortete:,,ICH RENNE WEG WEIL IHR MICH WIE LUFT BEHANDELT." Da antwortete Mama:,, Liebe Julia komm BITTE BITTE zurück ich und dein Papa lieben dich sehr. Da sagte Julia:,,OK". Aber dann müsst ihr mich wie Sebastian behandeln". Da sagten Mama und Papa:,,OK".Und Julia kehrte zurück.Dann war die Familie wieder glücklich.